Ein paar Informationen vorab...

Ansteckung

Sollten Sie bei Ihrem Kind eine ansteckende Krankheit vermuten, so klingeln Sie bitte an der Tür. Wir führen Sie dann gegebenenfalls in einen abgeteilten Warteraum.

Gespräche / Beratungsbedarf

Bei Bedarf einer eingehenden Beratung auch über Erziehungs-, Schul- oder Familienprobleme vereinbaren Sie bitte einen Gesprächstermin mit uns.

Bitte zu allen Untersuchungen mitbringen:

  • Chipkarte bzw. Überweisungsschein
  • gelbes Vorsorgeheft
  • Impfpass
  • evtl. Vorbefunde und Röntgenbilder
  • Lieblingsstofftier oder Kuscheldecke

Bitte beachten Sie: Ambulante Eingriffe können wir bereits bei Kindern ab dem sechsten Lebensmonat durchführen.

Bei weiteren Fragen stehen wir gern zur Verfügung: 0511 / 32 00 73